Aktuelles: November 2017

Gemeinderatssitzung am 16.11.2017

2017-11-07 08:47 von Robert Griesbeck

Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am Donnerstag, den 16. November 2017 um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Die Tagesordnung:

 

  1. Deckenbau Wolfgangstraße in Matting – Festlegung der Vorgehensweise
  2. Änderung der Geschäftsordnung für den Gemeinderat
  3. Neubau einer Maschinenhalle an der Augsburger Straße
  4. Neubau eines Doppelhauses mit Penthouse an der Fischerstraße
  5. Information zu aktuellen Themen
  6. Bekanntgabe von Bauvorhaben

Trinkwasserqualität

2017-11-07 08:43 von Robert Griesbeck

Zwischenstand: 12.10.2017

Betrifft alle Haushalte der Trinkwasserversorgung Pentling

in den Ortsteilen Pentling, Großberg, Hölkering, Weichslmühle, Fohlenhof, Kohlenschacht

Zwischenstand 07.11.2017:

Nach dem Abschalten der Desinfektionsanlage (Chlorierung) am 16.10.2017 wurden bisher zwei mikrobiologische Untersuchungen (20.10./30.10.2017) durchgeführt. An sämtlichen Messstellen wurden dabei die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung eingehalten. Es folgen weitere Untersuchungen. Sobald mehrere Untersuchungen in Folge keine Grenzwertüberschreitungen aufzeigen, erfolgt eine abschließende Information der betroffenen Haushalte mit Handzettel.

Zwischenstand 16.10.2017:

Am Montag, den 16. Oktober wird die Chlorierung des Trinkwassers abgeschaltet. Ende nächster Woche werden neue Wasserproben im Labor untersucht. Nach Auswertung dieser Ergebnisse wird über das weitere Vorgehen entschieden. Sobald einwandfreie Ergebnisse vorliegen werden die Haushalte schriftlich informiert.

Bisherige Situation:

Bei Kontrolluntersuchungen im Zusammenhang mit den im August 2017 durchgeführten Maßnahmen wurden an drei Meßstellen nochmals geringe Überschreitungen der Grenzwerte (Coliforme Keime) der Trinkwasserverordnung festgestellt. Deshalb wird, in Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Regensburg, dem Trinkwasser wieder Chlor in geringer Menge beigegeben. Auf Grund des bereits nachweisbaren Chlorgehaltes ist ein Abkochen des Trinkwassers nicht notwendig.  Die Chlorierung erfolgt mindestens über einen Zeitraum von 3 Wochen, gegebenenfalls auch länger. Sobald dies nicht mehr notwendig ist, erhalten alle betroffenen Haushalte umgehend Informationen per Handzettel.  Veränderungen werden weiterhin auf der Homepage der Gemeinde Pentling veröffentlicht. Zudem beantworten wir Rückfragen unter 0941/92082-0.