Aktuelles: Februar 2020

Änderung Flächennutzungsplan

2020-02-21 07:28 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 7 und Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan „Sondergebiet für regenerative Energien /Sonnenenergie Poign III westlich und östlich der A 93“;

Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB

 

Auf den Grundstücken Fl.Nr. 153, 154, 157, 77/28 Gemarkung Poign westlich der Bundes-autobahn A93 und der Fl.Nr. 61 Gemarkung Poign östlich der Bundesautobahn A93 ist geplant, auf einer Fläche von ca. 7,44 ha eine Photovoltaikanlage zu errichten. Der Planentwurf zur Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 7 und der vorhabenbezogene Bebauungsplan mit Grünordnungsplan liegt einschließlich Begründung, Umweltbericht und Blendgutachten in der Zeit vom 02. März 2020 bis einschließlich 02. April 2020 im Rathaus der Gemeinde Pentling, Am Rathaus 5, Zimmer-Nr. E.10 zu jedermanns Einsichtnahme während der Öffnungszeiten aus. Während der Auslegungsfrist können Anregungen und Einwendungen vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen oder Einwendungen bei der weiteren Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplanes und über die Änderung des Flächennutzungsplanes unberücksichtigt bleiben, wenn die Gemeinde den Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit der Bauleitpläne nicht von Bedeutung ist. Der Inhalt dieser Bekanntmachung und die nach § 3 Abs. 2 Satz 1 auszulegenden Unterlagen sind außerdem im Internet veröffentlicht:

www.pentling.de/Flaechennutzungsplan.html

www.pentling/Bebauungsplaene.html

 

Zum derzeitigen Verfahrensstand sind die nachfolgend aufgelisteten umweltbezogenen Informationen bekannt:

 

Schutzgut

Auswirkungen

Boden

unerhebliche Beeinträchtigung

positive Auswirkung durch verminderte Bodenbearbeitung

Mensch, Gesundheit, Bevölkerung

geringe Beeinträchtigungen

Tiere, Pflanzen, biol. Vielfalt

keine/unerhebliche Beeinträchtigungen

positiv durch Biotopneuschaffung

Wasser

unerhebliche Beeinträchtigungen

Klima, Luft, Energie,

Emissionen

keine/unerhebliche Beeinträchtigung des Klimas,

deutlich positive CO²- und Energiebilanz

Abfälle, Abwässer

keine Beeinträchtigung

Landschaftsbild, Fernwirkung

geringe Beeinträchtigung

Kultur- und sonst. Sachgüter

keine Beeinträchtigung

 

Die diesen Informationen zugrundeliegenden Informationen liegen ebenfalls aus.

 

Hinweis zur Änderung des Flächennutzungsplanes:

Es wird darauf hingewiesen, dass eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gem. § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlossen ist, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können (§3 Abs. 3 BauGB).

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs.1 Buchstabe e (DSGVO) i.V.m. §3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ das ebenfalls öffentlich ausliegt und im Internet veröffentlicht ist.

 

Pentling, 20.02.2020

 

Christoph Limmer

Geschäftsleiter

 

ortsüblich bekanntgemacht durch Anschlag an den Gemeindetafeln:

 angeheftet am:           21.02.2020

abgenommen am:      02.04.2020

 eingestellt auf www.pentling.de am: 21.02.2020

 

 

Sitzung des Planungsaussschusses

2020-02-18 10:52 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Planungsausschusses:

 

 

Ort:

im Rathaus in Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 27.02.2020 um 18:00 Uhr

 

 

Tagesordnungspunkt:

 

 

Tagesordnung

 

  1. Anträge verschiedener Vereine zur Aussetzung bzw. Neuregelung der Vereinsförderrichtlinie der Gemeinde Pentling

 

Pentling, 18.02.2020

B. Wilhelm

1. Bürermeisterin

 

 

Gemeinderatssitzung am 20.02.2020

2020-02-11 10:05 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

 

 

Ort:

im Rathaus in Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 20.02.2020, 19.30 Uhr

 

Tagesordnungspunkte:

 

  1. Bauantrag für den Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses mit 8 Wohneinheiten, Garagen und Stellplätzen im Brunnweg 3, Pentling
  2. Bauantrag für den Neubau eines Geschäftshauses mit Betriebsleiterwohnung als Erweiterung eines bestehenden Betriebs in der Bergstr. 4, Pentling
  3. Abschluss eines Vertrages zwischen der Gemeinde und dem Zweckverband zur Wasserversorgung Landkreis Regensburg-Süd zur Übereignung der Wasserversorgung in Pentling, Großberg und Hölkering
  4. Information zu aktuellen Themen
  5. Bekanntgabe von Bauvorhaben

 

Pentling, 11.02.2020

 

GEMEINDE PENTLING

 

 

 

gez.: B. Wilhelm

1. Bürgermeisterin