Aktuelles: Mai 2020

Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 6 und Aufstellung des Bebauungsplanes "Jahnstraße" in Großberg

2020-05-18 06:58 von Robert Griesbeck

Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 6 und Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan „Jahnstraße“ in Großberg;

Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB

                       

 

Die Gemeinde beabsichtigt die Bebauungsmöglichkeiten in Großberg zu erweitern. Die Jahnstraße soll durchgängig befahrbar sein (derzeit 2 Sackgassen). Gleichzeitig sollen der Gebrachinger Weg und der Kunigundenweg an die Jahnstraße angebunden werden. Im neuen Baugebiet sollen außerdem Parkplätze für die Schule und Haltestellen für die Schulbusse und den ÖPNV geschaffen werden. Ein Grundstück ist für den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses vorgesehen. Auf 45 Parzellen können dringend benötigte zusätzliche Wohnungen geschaffen werden. Für die vorgesehenen neuen Flächen in Großberg muss der Flächennutzungsplan durch Deckblatt Nr. 6 geändert werden. Außerdem wird ein Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan aufgestellt. Die öffentliche Auslegung wird wiederholt, da der Entwurf nochmals geändert wurde. Zum zusätzlichen Verkehrsaufkommen und der damit verbundenen Lärmbelastung für die Anwohner hat die Gemeinde ein Gutachten erstellen lassen, das ebenfalls ausgelegt wird.

 

Der Planentwurf zur Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 6 und der Bebauungsplan mit Grünordnungsplan liegen einschließlich Begründung, Umweltbericht, schalltechnischer Untersuchung, spezieller artenschutzrechtlicher Prüfung und Vorhaben- und Erschließungsplanung in der Zeit vom 02. Juni 2020 bis einschließlich 03. Juli 2020 im Rathaus der Gemeinde Pentling, Am Rathaus 5, Zimmer-Nr. E.10 zu jedermanns Einsichtnahme während der Öffnungszeiten aus. Während der Auslegungsfrist können Anregungen und Einwendungen vorgebracht werden. Es wird darauf hin­gewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen oder Einwendungen bei der weiteren Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplanes und über die Änderung des Flächennutzungsplanes unberücksichtigt bleiben können. Auskünfte im Rathaus erteilen die Geschäftsleiter Robert Griesbeck und Christoph Limmer. Die Unterlagen stehen außerdem zum Download zur Verfügung:

 

Flächennutzungsplan

Bebauungsplan, Begründung, schalltechnische Untersuchung

 

Der Anhang der schalltechnischen Untersuchung (Karten) ist sehr umfangreich und kann nicht auf der Homepage bereitgestellt werden. Bei Bedarf fordern Sie bitte die komplette Untersuchung per Mail an.

Hinweis zur Änderung des Flächennutzungsplanes: Es wird darauf hingewiesen, dass eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gem. § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlos­sen ist, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können.

 

Wahlergebnisse 2. und 3. Bürgermeister

2020-05-08 08:52 von Robert Griesbeck

 

In der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates am 07. Mai 2020 wurden der 2. und der 3. Bürgermeister der Gemeinde gewählt.

Als zweiter Bürgermeister wurde Sebastian Hopfensperger (FW/UWG) mit einem Wahlergebnis von 19 von 21 abgegebenen Stimmen in seinem Amt wiedergewählt.

Als dritter Bürgermeister wurde Franz Geiselhöringer (SPD) mit einem Wahlergebnis von 12 von 21 abgegbenen Stimmen gewählt.

Foto: v.l. 2. Bürgermeister Sebastian Hopfensperger, 1. Bürgermeisterin Barbara Wilhelm, 3. Bürgermeister Franz Geiselhöringer

Gemeinderatssitzung am 07.05.2020)

2020-05-01 06:21 von Birgit Burgel

BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

Achtung: Aus Sicherheitsgründen stehen nur 20 Zuhörerplätze zur Verfügung!

 

 

Ort:

in der Turnhalle der Grundschule Großberg, Jahnstr. 1a, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 07.05.2020, 19.00 Uhr

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Vereidigung der neugewählten Gemeinderatsmitglieder
  2. Beschlussfassung über die Zahl der weiteren Bürgermeister
  3. Bildung des Wahlausschusses
  4. Wahl des 2. Bürgermeisters
  5. Wahl des 3. Bürgermeisters
  6. Vereidigung der weiteren Bürgermeister
  7. Fortgeltung der Satzung zur Regelung des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts
  8. Bestellung der Ausschussmitglieder und deren Vertreter
  9. Bestimmung des Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses
  10. Bestellung eines Verbandsrates für den Zweckverband zur Wasserversorgung Landkreis Regensburg-Süd und dessen Vertreter
  11. Bestellung der 1. Bürgermeisterin zur Trauungsstandesbeamtin
  12. Erlass einer neuen Geschäftsordnung
  13. Information zu aktuellen Themen
  14. Bekanntgabe von Bauvorhaben

  

Pentling, 01.05.2020

 

GEMEINDE PENTLING

 

 

 

gez.: B. Wilhelm

1. Bürgermeisterin