Aktuelles: Juni 2020

Bürgerversammlung Poign, Neudorf abgesagt

2020-06-24 10:54 von Christoph Limmer

Aufgrund der bisher eingegangenen Anmeldungen werden die für Montag 29.06. und Dienstag 30.06.2020 angesetzten Bürgerversammlungen wieder abgesagt,

da die Umsetzung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nicht gewährleistet werden kann. Die Wahl wird bis auf weiteres verschoben, es sei denn, dass ein Drittel der im Ortsteil ansässigen Gemeindebürger eine Ortsversammlung mit Wahl beantragt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Limmer im Rathaus zur Verfügung.

 

 

Gemeinderatssitzung am 18.06.2020

2020-06-15 10:11 von Birgit Burgel

 
BEKANNTMACHUNG

 

Sitzung des Gemeinderates

Achtung: Aus Sicherheitsgründen stehen nur 20 Zuhörerplätze zur Verfügung!

 

 

Ort:

in der Turnhalle der Grundschule Großberg, Jahnstr. 1a, 93080 Pentling

Zeit:

Donnerstag, 18.06.2020, 19.00 Uhr

Tagesordnungspunkte:

 

  1. Vorstellung und Diskussion über das Radmobilitätskonzept des Landkreises Regensburg für den Gemeindebereich Pentling
  2. Entscheidung über die Einführung eines Ratsinformationssystems
  3. Antrag auf isolierte Befreiung zum Bau einer Grenzgarage in Poign, Waldstr. 23
  4. Information zu aktuellen Themen
  5. Bekanntgabe von Bauvorhaben

 

 Pentling, 09.06.2020

 GEMEINDE PENTLING

 

   

Bürgerbefragung zu Starkregen

2020-06-12 08:07 von Birgit Burgel

Bürgerbefragung: Starkregen in unserer Kommune

 

Der Klimawandel und die damit einhergehenden, immer häufiger auftretenden Starkregenereignisse stellen uns alle in Zukunft vor große Herausforderungen. Diese Naturereignisse können überall in Bayern auftreten und auch fern von Gewässern Hochwasser verursachen. Jeder Einzelne kann hiervon betroffen sein und sollte sich deshalb mit dieser Gefahr auseinandersetzen. Auch aus diesem Grund nehmen wir als Kommune am Sonderprogramm „Integrale Konzepte zum kommunalen Sturzflut-Risikomanagement“ des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz teil. Ziel ist die Entwicklung eines Konzepts zum zielgerichteten Umgang mit Gefahren durch Starkregen und Sturzfluten.

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) begleitet das Sonderprogramm und versucht die Unterstützung der Beteiligten noch weiter zu verbessern. Aus diesem Grund bittet das LfU auch Sie, sich aktiv mit Ihren persönlichen Erfahrungen einzubringen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger unserer Kommune haben die Möglichkeit, an einer kurzen Online-Umfrage zum Thema Starkregen teilzunehmen. Diese wird vom Projektpartner des LfU, der Dr. Pecher AG, durchgeführt. Die Umfrage ist anonym. Die Umfrage läuft bis zum 31.07.2020 online unter der nachfolgenden Adresse:


http://q.bayern.de/starkregen-umfrage-buerger

Sperrung der Autobahn A3

2020-06-10 14:13 von Christoph Limmer

In der Zeit vom 20.06.2020 - 21.06.2020 wird die Autobahn A3 zwischen Rosenhof und Regensburg für den Verkehr aufgrund von Brückenarbeiten gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Augsburger Straße und Franz-Josef-Strauß-Allee. Nähere Informationen finden Sie auf https://a3-regensburg.de/service

 

Sperrung Bahnübergang Matting

2020-06-10 14:10 von Christoph Limmer

Vom 12.06.2020 bis voraussichtlich 16.06.2020 ist der Bahnübergang Matting auf der Gemeindeverbindungsstraße Lohstadt - Sinzing gesperrt. Eine weiträumige Umfahrung ist notwendig.

Stellenanzeige Schülerbeförderung

2020-06-02 06:21 von Birgit Burgel

 

 

Stellenausschreibung der Gemeinde Pentling

 

Die Gemeinde Pentling sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

 

Mitarbeiter (m/w/d) für die Schülerbeförderung

                        Beförderung der Schüler mit dem Gemeindebus

 

Sie bringen mit ein/en

-       PKW Führerschein der Klasse B (früher Klasse 3) und

-       sind bereits mehr als 2 Jahre in dessen Besitz und

-       haben das 21. Lebensjahr erreicht

-       fahrerisches Können

-       freundlichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen

 

Ihre Aufgaben sind

-       die Beförderung der Schüler zu Schulanfangs- und schlusszeiten zur und von der Grundschule Großberg / Mittelschule Bad Abbach

-       Fahren eines 9 Sitzer Busses

 

Wir bieten

-       Im 2 Wochenrhythmus 20 Stunden/Woche

-       Bezahlung nach TVÖD oder als geringfügige Beschäftigung

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich gerne per Email unter info@pentling.de, oder auf dem Postweg Gemeinde Pentling, Am Rathaus 5, 93080 Pentling. Auskünfte erteilt Ihnen Herr Limmer im Rathaus (Tel.0941/92082-29).