Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung

2011-02-07 15:30 von Robert Griesbeck

Die alte Satzung der Gemeinde wurde im Jahre 2000 beschlossen. Mehrere Änderungen wurden seitdem vorgenommen. Mit der Neufassung hat die Gemeinde die Satzung an die derzeitige Rechtslage angepasst. Beitragssätze und Verbrauchsgebühren werden nicht erhöht. Zum 01.01.2012 sollen aber die Grundgebühren erhöht werden. Diese wurden zuletzt am 01.01.1996 erhöht und sollen die fixen Kosten der Wasserversorgung und der Zählerkosten abdecken. Da bei der Wasserversorgung in den letzten Jahren ein Verlust entstanden ist und auch für das Jahr 2010 ein negatives Ergebnis erwartet wird, war eine moderate Erhöhung von 33,00 € auf 50,00 € unumgänglich. Bei größeren Gebäuden erhöht sich die Grundgebühr von 63,00 € auf 100,00 €/Jahr. Die komplette neue Satzung können Sie im Internet unter www.pentling.de einsehen. Die neue Satzung gilt übrigens nur für die von der Gemeinde direkt versorgten Ortschaften Pentling, Großberg und Hölkering. Die übrigen Ortschaften werden vom Zweckverband in Mintraching versorgt. Dort ist übrigens bereits seit Jahren eine wesentlich höhere Gebühr zu bezahlen.

Zurück