Mittags-/Hausaufgabenbetreuung

2013-01-22 09:45 von Robert Griesbeck

Der Elternbeirat hat eine Verlängerung der Betreuungszeit in der Mittags-/ Hausaufgabenbetreuung an der Schule bis 16.30 Uhr beantragt. Die Gemeinde unterstützt nach wie vor die Gründung eines Hortes oder die Verwirklichung einer Ganztagesschule. Beide Projekte sind bisher an mangelndem Interesse der Eltern gescheitert. Derzeit unternimmt die Schule einen neuen Versuch zur Verwirklichung einer Ganztagesschule.

 

Die Gemeinde ist gerne bereit, die Wünsche der Eltern nach längeren Betreuungszeiten an der Schule zu unterstützten. Die Gemeinde muss dies jedoch nicht zwangsläufig in eigener Trägerschaft tun. In den meisten anderen Gemeinden wird diese Aufgabe von gemeinnützigen Trägern im Auftrag der Gemeinde durchgeführt. Die Verwaltung führt derzeit Verhandlungen mit geeigneten Trägern. Die Gemeindeverwaltung ist in erster Linie für den Vollzug der Gesetze und für die Durchführung hoheitlicher Aufgaben zuständig. Für die Organisation und Betreuung der Schulkinder ist die Gemeindeverwaltung primär nicht zuständig. Diese Aufgabe soll künftig von einem anderen Träger erfolgen.

Zurück